Allgemein
TES V: Skyrim DLC Dawnguard DLC Hearthfire DLC Dragonborn Mods & PlugIns zu Skyrim
The Elder Scrolls Online
TES IV: Oblivion Shivering Isles Mods & PlugIns
TES III: Morrowind
Tamriel


Skyrim - Lösung: Der Hals der Welt (The Throat of the World)

Der Hals der Welt


Die Suche nach der geheimnisvollen Schrei, der einst Alduins Sturz bewirkte, führt uns zurück zum Kloster der Graubärte zu Hoch-Hrothgar. Wir sprechen mit Arngeir, der keineswegs von unserer Kooperation mit den Klingen angetan zu sein scheint, als er unser Anliegen zunächst rundweg ablehnt, um die Sache noch einmal zu überdenken. Da betritt Wulfgar den Raum, um die Stimme der Graubärte zu ermahnen, dass es nicht an ihr sei, uns die gewünschten Erkenntnisse zu verweigern, sondern nur Paarthurnax als der Meister der Gemeinschaft darüber zu befinden habe. So besinnt sich Arngeir schnell eines Besseren, und willigt ein, uns den Zugang zu Paarthurnax zu ermöglichen.





"Der Fluch vielen Wissens ist nicht selten Unentschlossenheit."
- Paarthurnax, Meister der Graubärte

Der Weg zum Gipfel des Berges wird durch viele rasende Stürme blockiert, die nur durch den Schrei "Wolkenlose Himmel" geteilt werden können, um zu passieren. Zu unserer Unterweisung versammeln sich alle Graubärte an dem Ritualplatz vor dem Portal im Innenhof des Klosters, und sobald wir uns an den zugewiesenen Platz begegben, wird uns das Wissen um den neuen Schrei zuteil. Mit der neuen Kraft ausgestatt, durchqueren wir das Portal hinter uns, indem wir vor den reissenden Winden den soeben erlernten Schrei entfesselen und daraufhin ungehindert vorwärts schreiten können. Nach geraumer Zeit erreichen wir so den Gipfel, der eine große Überraschung für uns bereithält.



Paarthurnax

"Wenn Ihr Euer Schicksal klar vor euch seht, so ist Euer Blick klarer als meiner."
- Paarthurnax, Meister der Graubärte

Am Hals der Welt eingetroffen sehen wir uns einem Drachen gegenüber. Doch als wir uns schon zum Kampf bereit machen wollen, spricht uns dieser anders als seine Artgenossen freundlich an und heißt uns willkommen. Schnell wird klar, dass der Meister der Stimmen kein Mensch ist, sondern in leibhaftiger Drachengestalt vor uns steht. Dieser bringt uns zur Feier des ersten Zusammentreffens den rituellen Schrei "Feueratem" bei, den wir sogleich auf ihn wirken, um schließlich mit ihm sprechen zu können. Außerdem wird er uns mit drei Effekten "Mühelose Wucht", "Ewiger Geist", und "Das Innere Feuer" unterstützen, die jeweils einen unsere Schreie permanent verstärken.
Die Quest ist somit erfolgreich abgeschlossen.



Zurück | Zur Übersicht | Weiter

geschrieben von Parcival


Login


Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
PotM
Umfrage
Würde euch Capture the Flag-Modus in ESO gefallen?



(Ergebnis anzeigen)

Umfragenarchiv
Shop
Statistik
Online seit Januar 2007
4.839.478 Besucher
28.106.006 Klicks
1.114 Besucher heute
5.895 Klicks heute
937 News
670 Artikel
27 Besucher online

News-Feeds:

RSS 0.91
RSS 1.0
RSS 2.0
Atom 1.0

Twitter
Folge uns auf Twitter, um stets auf dem Laufenden zu sein.
WoESde @ Twitter
World of Players Netzwerk


Kein Kopieren von Inhalten oder Bildern ohne Genehmigung
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2014 Frogsystem-Team