Allgemein
TES V: Skyrim DLC Dawnguard DLC Hearthfire DLC Dragonborn Mods & PlugIns zu Skyrim
The Elder Scrolls Online
TES IV: Oblivion Shivering Isles Mods & PlugIns
TES III: Morrowind
Tamriel


PlaceAtMe und MoveTo

translated form cs.elderscrolls.com

Syntax:
PlaceAtMe ItemID, Menge, Distanz, Ausrichtung

Beispiel:
player.PlaceAtMe Ninja Man, 1, 256, 1

Platziert ein Objekt in einer festgelegten Distanz und Ausrichtung vor einem anderen Objekt (an das das Skript angehängt ist). Das Objekt wird je nach Skripteinstellung platziert.

Die Ausrichtungen lassen sich wie folgt definieren:
  • 0 = davor
  • 1 = dahinter
  • 2 = links davon
  • 3 = rechts davon
Diese Funktion kann auch mit der Leveled Creatures-Liste benutzt werden.

Es kann nicht bei gelevelten Gegenständen angewandt werden. Gelevelte Gegenstände sollen nicht in der Welt platziert werden - sie werden nur mit Containern benutzt. Wenn man versucht, einen Gegenstand aus einer Leveled List auf die PlaceAtMe-Weise in der Welt zu platzieren wird das gelbe Ausrufungszeichen (Marker_Error.NIF) auf den Plan rufen.


1. Warnung: Disable entfernt nicht!


Im Moment ist es noch unklar, ob deaktivierte PlaceAtMe-Objekte vollkommen aus den Savegames entfernt werden. Tests legen nahe, dass dem nicht der Fall ist. Hierdurch können ernste Probleme mit Zaubern auftreten, die eine Menge Aktivatoren generieren und dann wieder deaktivieren.

So ist dem bisherigen Anschein nach zu empfehlen, MoveTo auf beständige Referen anzuwenden, wann immer man PlaceAtMe / Disable vermeiden kann.


2. Die Referenz des erstellen Objekts herausfinden


Wenn man ein Objekt erstellt, wird diese Funktion eine Referenz bei dem erstellten Objekt hinterlassen, die mit weiteren zusätzlichen Funktionen genutzt werden kann.

Beispiel:

scn Skript-Name

ref refName

begin blockName
set refName to refCreatingObject.PlaceAtMe ObjectToBeCreated 1, 0, 0
end

Die refName-Variable wird nun eine Referenz zu ObjectToBeCreated haben.
Diese Referenz ist nur für statische Objekte möglich, die nicht aufgenommen werden können. Diese Referenz auf ein Objekt anzuwenden, das aufgenommen werden kann, kann Desktopcrashes verursachen.


3. Benutzung durch die Konsole


Wenn PlaceAtMe über die Konsole ausgeführt wird, muss man die FormID des gewünschten Gegenstandes eingeben, nicht die EditorID.

Anstatt dass du also folgendes benutzt
player.PlaceAtMe lockpick 1, 256, 0

um an einen Dietrich zu kommen, musst du es so eingeben:
player.PlaceAtMe 00000A 1, 256, 0

Die FormID befindet sich direkt neben der EditorID im Construction Set. Das trifft auf alle Gegenstände und NPCs zu, auch wenn die FormID-Spalte möglicherweise nicht erweitert ist.



MoveTo

translated from cs.elderscrolls.com


Syntax:
MoveTo MarkerID, x, y, z (optional)

Beispiel:
MoveTo HiddenCaveMarker
MoveTo player, 512, 0, 0

Das Objekt wird zu der im Skript festgelegten Variable bewegt. X, Y und Z sind optionale Werte in Einheiten zur Zielreferenz.

Anmerkungen:
  • Soll diese Funktion den Spieler irgendwo hinbewegen, kann sie auch als Rückkehr-Funktion verwendet werden - allerdings werden keine auf das return folgenden Zeilen des Skripts mehr ausgeführt.
  • Diese Funktion ist nur auf den Spieler und die NPCs anwendbar. Versuche, es auf andere Objekt-Arten anzuwenden wie beispielsweise nicht dauerhaft beständige Objekte führt zu unvorhergesehenem Verhalten.
  • Skript-Funktionen, bei denen ein NPC zum Ziel eines anderen wird (wie SayTo oder StartCombat) werden nicht funktionieren, wenn MoveTo im selben Frame auf das Ziel ausgeführt wird, selbst dann nicht, wenn das Ziel nur um wenige Zentimeter bewegt wird.
Zurück

geschrieben von Katan


Login


Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
PotM
Seelen in Kalthafen
(Bild einschicken)
Umfrage
Werdet ihr euch ESO: Summerset kaufen?



(Ergebnis anzeigen)

Umfragenarchiv
Shop
Statistik
Online seit Januar 2007
7.784.073 Besucher
43.519.776 Klicks
225 Besucher heute
693 Klicks heute
1.262 News
697 Artikel
5 Besucher online

News-Feeds:

RSS 0.91
RSS 1.0
RSS 2.0
Atom 1.0

Twitter
Folge uns auf Twitter, um stets auf dem Laufenden zu sein.
WoESde @ Twitter
World of Players Netzwerk


Kein Kopieren von Inhalten oder Bildern ohne Genehmigung
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2014 Frogsystem-Team