Allgemein
TES V: Skyrim DLC Dawnguard DLC Hearthfire DLC Dragonborn Mods & PlugIns zu Skyrim
The Elder Scrolls Online
TES IV: Oblivion Shivering Isles Mods & PlugIns
TES III: Morrowind
Tamriel




26.03.2017, 22:22 Uhr - ESO: Das Fest der Narren
09.03.2017, 22:22 Uhr - Einjähriges Jubiläum des ...
04.03.2017, 12:34 Uhr - Glaube im Schatten des R ...
01.03.2017, 01:01 Uhr - Neues Kalenderblatt für ...
24.02.2017, 19:19 Uhr - ESO Live am 24. Februar
21.02.2017, 20:20 Uhr - ESO: Update Homestead au ...
20.02.2017, 23:23 Uhr - Flora und Fauna von Vvar ...
16.02.2017, 21:21 Uhr - Leitfäden zu ESO auf der ...
10.02.2017, 18:27 Uhr - ESO Live am 10. Februar
26.05.2015, 08:05 Uhr - Die Calenadinseln
17.08.2014, 09:35 Uhr - Japanese House und Ninja ...
17.08.2014, 09:14 Uhr - Dagon Fel Mill DV
17.08.2014, 08:54 Uhr - Vivec Expansion DV
08.03.2014, 08:52 Uhr - The Neverhalls DV
29.01.2014, 09:44 Uhr - Solstheim: Tomb of the S ...
29.09.2013, 09:25 Uhr - Lichtenstein
12.08.2013, 19:13 Uhr - Das Tamriel Manuskript
29.07.2013, 19:16 Uhr - Die Zone
News

The Elder Scrolls Online

ESO: Das Fest der Narren

26.03.2017, 22:22 Uhr

Seit dem 23. März um 15 Uhr läuft in The Elder Scrolls Online das jährlich stattfindende "Fest der Narren". In Pavillons vor den Städten Ebenherz, Dolchsturz und Vulkhelwacht wird man als König Jorunn, Königin Ayrenn oder König Emeric verkleidete Narren finden. Diese gewähren die Queste "Das Fest der Narren". Nach dem Abschluss dieser Queste kann mal einmal pro Tag eine schelmische Aufgabe erhalten, für die man verschiedene Belohnungen erhalten kann. Darunter finden sich unter anderem:
  • eine neue Kopfbedeckung: die Narrenkrone
  • eine Ladung lustiger neuer Verbrauchsgüter
  • einzigartiges Andenken an das Fest der Narren: Kirschblütenzweig
  • neue Gegenstände für euer Heim zum Fest der Narren: kleine und große Narrenbäume, Narren-Standarte

Das Fest der Narren endet am Dienstag, den 04. April 2017, um 16 Uhr.

Weiterführende Links:

Kommentare (0) geschrieben von Thoronador, Kategorie: The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online

Einjähriges Jubiläum des DLC Thieves Guild

09.03.2017, 22:22 Uhr

Vor einem Jahr wurde das DLC Thieves Guild für The Elder Scrolls Online veröffentlicht. (Wir berichteten.) Aus diesem Anlass läuft in The Elder Scrolls Online nun ein Jubiäumsevent zu Thieves Guild. Das Event läuft noch bis zum 20. März 2017 um 17 Uhr. Während dieses Zeitraums kann man folgende Vorteile beim Besuch von Hews Fluch erhalten:
  • Doppelte Anzahl von Gegenständen aus Handwerksressourcen, die ihr in der Umgebung auf Hews Fluch findet. (Gilt nur für gewöhnliche Handwerksressourcen und nicht für Gutachten.)
  • Doppelte Belohnungen für das Töten von Weltbossen und Anführern in den Verliesen auf Hews Fluch
  • Doppelt so viele entweihte Schnurrhaare, das Stilmaterial für den dro-m'Athra-Stil, für das Erlegen von Anführern im Schlund von Lorkhaj.
  • Erhöhte Belohnungen für Beutezüge (Nicht-perfekte Beutezüge gewähren die Belohnung eines perfekten Beutezugs; perfekte Beutezüge gewähren doppelt so viele Kisten.)
  • Das Thieves Guild-Sammlerpaket kehrt mit Rabatten in den Kronen-Shop zurück
  • Außerdem gibt es 25 % Rabatt beim Kauf der DLC-Spielerweiterung Thieves Guild.

Damit hat man also wieder einen guten Grund, um Hews Fluch (erneut) zu besuchen.

Weiterführende Links:

Kommentare (0) geschrieben von Thoronador, Kategorie: The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online

Glaube im Schatten des Roten Berges

04.03.2017, 12:34 Uhr

Auf der offiziellen Webseite zu The Elder Scrolls Online wird uns ein Einblick in den Glauben der Bewohner Vvardenfells gewährt. Die Dunmer Vvardenfells verehren seit jeher das sogenannte Tribunal, welches aus den drei Göttern Vivec, Almalexia und Sotha Sil besteht. (Diejenigen von euch, welche The Elder Scrolls III: Morrowind gespielt haben, werden sich noch daran erinnern.) Erfahrt mehr in dem - zugegebenermaßen kurzen - Buch von Kanoniker Llevule, welches ihr über den unten stehenden Link erreichen könnt.

Weiterführende Links:

Kommentare (0) geschrieben von Thoronador, Kategorie: The Elder Scrolls Online

Allgemein

Neues Kalenderblatt für Monat März

01.03.2017, 01:01 Uhr

An dieser Stelle sei noch einmal an unseren Wallpaper-Kalender erinnert.

Auch in diesem Monat gibt es ein neues Kalenderblatt mit The Elder Scrolls-Motiv. Das Motiv entstammt dieses Mal dem Spiel The Elder Scrolls V: Skyrim und wurde uns freundlicherweise von Nienna bereitgestellt.

https://www.worldofelderscrolls.de/kalender/2017/maerz_vorschau.jpg



Das Kalenderblatt findet ihr wie gewohnt zusammen mit den Motiven für die anderen Monate des Jahres auf unserer Kalenderseite.

Weiterführende Links:

Kommentare (0) geschrieben von Thoronador, Kategorie: Allgemein

The Elder Scrolls Online

ESO Live am 24. Februar

24.02.2017, 19:19 Uhr

Heute, am 24. Februar um 21 Uhr mitteleuropäischer Zeit, erscheint die nächste Folge von ESO Live auf Twitch.

https://www.worldofelderscrolls.de/media/content/eso-live.jpg



Themen in der heutigen Folge sind zunächst wie üblich alle offiziellen Neuigkeiten zu The Elder Scrolls Online. In der Sendung werden anstehende Kampagnenänderungen mit PvP Designer Brian Wheeler besprochen. Außerdem erfolgt die Vorstellung von neuen Konzeptzeichnungen zu ESO: Morrowind, ebenso wird man auf Fankreationen aus diesem Bereich schauen. Creative Director Rich Lambert wird live während der Sendung Einblicke in einige Bereiche von Vvardenfell geben und diese vorführen. Zu guter Letzt erfolgt eine Verlosung während der Sendung.

Weiterführende Links:

Kommentare (0) geschrieben von Thoronador, Kategorie: The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online

ESO: Update Homestead auf Konsolen verfügbar

21.02.2017, 20:20 Uhr

Nachdem am 06. Februar bereits PC und Mac an der Reihe waren, kommen nun auch die Konsolen Xbox One und PlayStation 4 zum Zuge: Das Update "Homestead" für The Elder Scrolls Online wurde für die Konsolen veröffentlicht. Homestead ist für alle ESO-Spieler kostenlos und bringt käuflich erwerbbare Spielerhäuser in das Spiel.

https://www.worldofelderscrolls.de/media/content/homestead2.jpg



Folgende neuen Features bringt Homestead mit sich:
  • Spieler-Wohnsystem mit folgenden Eckdaten:
    • 39 Heime, die mit Gold oder Kronen erworben werden können
    • Umfangreiche Funktionen im Wohn-Editor
    • Mehr als 2.000 einzigartige Einrichtungsgegenstände und Dekorelemente
    • Vorschau auf alle Heime
    • Besondere Einrichtungsgegenstände
    • Selbst eingestellte Berechtigungen für Gildenmitglieder und Freunde
    • Errungenschaften im Wohnsystem mit vier prestigeträchtigen neuen Titeln

  • Herstellen von Einrichtungsgegenständen
  • Meisterhandwerksschriebe
  • Vier neue Handwerksstile: Ebenerz, Mazzatun, Ro'Wada, Seidenring
  • Änderungen und Verbesserungen an Händlern in Cyrodiil
  • Verbesserte Belohnungen für Quests in den Siedlungen von Cyrodiil
  • Bereitschaftscheck für Verliese auch in der Verliessuche
  • Erhöhung der maximalen Anzahl zu verteilender Championpunkte von 561 auf 600
  • ... und noch etliche weitere Dinge.


Zum einfacheren Einstieg in Homestead gibt es auch einige Leitfäden auf der offiziellen Seite.

Weiterführende Links:

Kommentare (0) geschrieben von Thoronador, Kategorie: The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online

Flora und Fauna von Vvardenfell

20.02.2017, 23:23 Uhr

Auf der offiziellen Webseite zu The Elder Scrolls Online gibt die Telvanni-Naturkundlerin Tilenra Sildreth einen Einblick in die Pflanzen- und Tierwelt von Morrowind. Den "alten Hasen" unter euch, die schon The Elder Scrolls III: Morrowind gespielt haben, wird einiges davon bekannt vorkommen.

https://www.worldofelderscrolls.de/media/content/vvardenfell.jpg



So berichtet sie unter anderem vom Roten Berg, einem Vulkan im Zentrum der Insel Vvardenfell, welcher durch seine Eruptionen mit Asche und Lava immer wieder dafür sorgt, dass manche Waldgebiete und die für Morrowind charakteristischen, großen Pilzgewächse immer wieder absterben. Gleichzeitig bietet die erkaltete Lava aber auch einen Nährboden für neue Pflanzen und Pilze, sie fungiert sozusagen als natürlicher Dünger.

Ebenso wird exemplarisch auf einige Lebewesen der Fauna eingegangen. Darunter sind unter anderem die Pilzkäfer, Aschhüpfer, die Klippenschreiter, Zunderfliegen und Nixochsen.

Mehr Details dazu findet ihr auf der am Ende der Meldung verlinkten Seite.

Weiterführende Links:

Kommentare (0) geschrieben von Thoronador, Kategorie: The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online

Leitfäden zu ESO auf der offiziellen Webseite

16.02.2017, 21:21 Uhr

Über die letzten Tage verteilt wurden auf der offiziellen Webseite zu The Elder Scrolls Online drei Leitfäden veröffentlicht, die sich allesamt mit in Homestead neu eingeführten Funktionen befassen.
  • Der erste Leitfaden erläutert Grundlagen zu den neuen Spielerhäusern: Wo und wie man diese erlangen kann, wie man weitere Heime kauft, welche Arten von Heimen und welche Anforderungen es an diese gibt. Außerdem wird noch auf den Wohn-Editor und das Einrichten von Heimen eingegangen.
  • Im zweiten Leitfaden werden häufige Fragen zur Herstellung von Einrichtungsgegenständen beantwortet.
  • Der dritte Leitfaden geht schließlich näher auf die mit Homestead eingeführten Meisterschriebe ein. Darin wird erklärt was Meisterschriebe sind, wo man sie erhalten und wie man sie erfüllen kann.

Die Links zu allen drei Leitfäden findet ihr am Ende dieser Meldung.

Weiterführende Links:

Kommentare (0) geschrieben von Thoronador, Kategorie: The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online

ESO Live am 10. Februar

10.02.2017, 18:27 Uhr

Heute, am 10. Februar um 21 Uhr mitteleuropäischer Zeit, erscheint die nächste Folge von ESO Live auf Twitch.

https://www.worldofelderscrolls.de/media/content/eso-live.jpg



Themen in der heutigen Folge sind zunächst wie üblich alle offiziellen Neuigkeiten zu The Elder Scrolls Online. Hier wird sicherlich Homestead im Mittelpunkt stehen. Weiterhin wird es Information über Kreationen und "Innenarchitektur-Trends" aus der Einführung von Homestead geben, sowie einen Rückblick auf die bisher bekannten Details zu Elder Scrolls Online: Morrowind. Mit Principal World Builder Greg Barley und Level Designer Tim Flenning wird außerdem über die Nachbildung von Seyda Neen (Startort in The Elder Scrolls III: Morrowind) in ESO: Morrowind gesprochen. Außerdem soll es eine "aufregende Bescherung während der Show" geben.

Weiterführende Links:

Kommentare (0) geschrieben von Thoronador, Kategorie: The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online

ESO: Update Homestead auf PC + Mac verfügbar

06.02.2017, 22:22 Uhr

Der Veröffentlichungstermin ist schon seit einiger Zeit bekannt und heute war es endlich so weit: Das DLC "Homestead" für The Elder Scrolls Online wurde veröffentlicht. Homestead ist für alle ESO-Spieler kostenlos und bringt käuflich erwerbbare Spielerhäuser in das Spiel.

https://www.worldofelderscrolls.de/media/content/homestead.jpg



Folgende neuen Features bringt Homestead mit sich:
  • Spieler-Wohnsystem mit folgenden Eckdaten:
    • 39 Heime, die mit Gold oder Kronen erworben werden können
    • Umfangreiche Funktionen im Wohn-Editor
    • Mehr als 2.000 einzigartige Einrichtungsgegenstände und Dekorelemente
    • Vorschau auf alle Heime
    • Besondere Einrichtungsgegenstände
    • Selbst eingestellte Berechtigungen für Gildenmitglieder und Freunde
    • Errungenschaften im Wohnsystem mit vier prestigeträchtigen neuen Titeln

  • Herstellen von Einrichtungsgegenständen
  • Meisterhandwerksschriebe
  • Vier neue Handwerksstile: Ebenerz, Mazzatun, Ro'Wada, Seidenring
  • Änderungen und Verbesserungen an Händlern in Cyrodiil
  • Verbesserte Belohnungen für Quests in den Siedlungen von Cyrodiil
  • Bereitschaftscheck für Verliese auch in der Verliessuche
  • Erhöhung der maximalen Anzahl zu verteilender Championpunkte von 561 auf 600
  • ... und noch etliche weitere Dinge.


Weiterführende Links:

Kommentare (0) geschrieben von Thoronador, Kategorie: The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online

ESO-Entwickler kündigen Pläne für 2017 an

06.02.2017, 20:03 Uhr

Der Marschplan für ESO im Jahr 2017 steht. In einer vor wenigen Tagen auf der ESO-Homepage erschienenen Ankündigung gab Chefentwickler Matt Firor Einblicke in die Neuerungen, auf die sich Spieler und Spielerinnen des MMOs in diesem Jahr freuen dürfen.
Zentrales Element der Ankündigung waren die "Kapitel" sowie der Turnus in dem die Entwickler beabsichtigen, künftige Updates zu veröffentlichen. Mit "Kapitel" meinen die Entwickler Erweiterungen, die eine in sich abgeschlossene Handlung erzählen, sowie jeweils eine neue Klasse, Spielsystem und diverse weitere Inhalte liefern. Das erste dieser jährlich erscheinenden Kapitel, ESO: Morrowind, erscheint bereits im 2. Quartal 2017. Neben Story-Inhalten im Umfang von rund 30 Stunden darf man sich im Rahmen der Erweiterung auf ein neues Schlachtfeld, eine neue Klasse und diverse andere Neuerungen freuen.

Weiterhin ließ der Chefentwickler durchblicken, dass man einen wiederkehrenden Rhythmus an Updates anstrebe, wonach im 1. und 4. Quartal dieses und kommender Jahre ein neuer Inhalts-DLC erscheine, im 2. ein neues Kapitel und im 3. ein neues Verlies.

Somit ist auch enthüllt, Spieler & Spielerinnen des MMOs nach ESO: Morrowind ein neues Verlies im Herbst und ein weiterer Inhalts-DLC im Winter erwarten.

Die DLCs sollen wie gewohnt für ESO Plus Abonnenten und im Kronenshop erhältlich sein, während Kapitel im Einzelhandel als physische Kopie oder als Upgrade digital erhältlich sein werden.

Weiterführende Links:

Kommentare (0) geschrieben von Zetubal, Kategorie: The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online: Morrowind

31.01.2017, 20:40 Uhr

Wer den gestern angekündigten Livestream von Bethesda heute ab 20 Uhr auf Twitch gesehen hat, weiß, wohin die Reise bei The Elder Scrolls Online in naher zukunft gehen kann: nach Vvardenfell. Vvardenfell diente schon in The Elder Scrolls III: Morrowind als Handlungsschauplatz und dürfte daher manchen von euch schon bekannt sein.

/elderscrollsonline/news/eso_morrowind.jpg



Im Twitch-Stream wurde u. a. auch erwähnt, dass man aus Morrowind bekannte Orte wie Seyda Neen besuchen können soll. Man soll auch Vorfahren einiger Charaktere aus TES III: Morrowind antreffen können. Weitere Informationen werden die nächsten Tage hoffentlich bringen.

Nur so viel ist schon klar: The Elder Scrolls Online: Morrowind soll am 06. Juni 2017 zeitgleich für alle Plattformen (PC, Mac und die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One) erscheinen.

Wem das Warten zu lange dauert, der kann sich die Zeit bis dahin ja mit dem einen oder anderen Abstecher nach Vvardenfell in TES III: Morrowind vertreiben.

Weiterführende Links:

Kommentare (0) geschrieben von Thoronador, Kategorie: The Elder Scrolls Online

Login


Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
PotM
In den Gebirgen Wrothgars
(Bild einschicken)
Umfrage
Wie richtet ihr euer Homestead-Haus ein?



(Ergebnis anzeigen)

Umfragenarchiv
Shop
Statistik
Online seit Januar 2007
7.249.786 Besucher
40.585.993 Klicks
568 Besucher heute
3.220 Klicks heute
1.207 News
695 Artikel
13 Besucher online

News-Feeds:

RSS 0.91
RSS 1.0
RSS 2.0
Atom 1.0

Twitter
Folge uns auf Twitter, um stets auf dem Laufenden zu sein.
WoESde @ Twitter
World of Players Netzwerk


Kein Kopieren von Inhalten oder Bildern ohne Genehmigung
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2014 Frogsystem-Team