Allgemein
TES V: Skyrim DLC Dawnguard DLC Hearthfire DLC Dragonborn Mods & PlugIns zu Skyrim
The Elder Scrolls Online
TES IV: Oblivion Shivering Isles Mods & PlugIns
TES III: Morrowind
Tamriel


Die Kämpfe der einzelnen Ränge



Kampfhund
  1. Ein Mann mit Schwert und Schild; dürfte leicht zu schlagen sein.

  2. Dasselbe noch mal in weiblich.

  3. Ein argonischer Bogenschütze, der im Nahkampf leicht zu besiegen ist, wenn man seinen Pfeilen geschickt ausweicht.


Schläger
  1. Ein Kampfmagier, der Eiszauber benutzt und sich heilen kann. Sollte dennoch kein Problem darstellen.

  2. Nun trittst du gegen zwei Waldelfen an, die eine ist Bogenschützin (Elfenbogen), die andere eher dem Nahkampf geneigt (Zwergen-Claymore). Die Kriegerin hält dich immer in Schach und positioniert sich so, dass dein Rücken ungeschützt den Pfeilen der Schützin ausgeliefert ist. Rennst du allerdings ein paar Mal um den Platz, wird die Schützin sich zwangsweise von der Mitte aus agieren. Im Eingangstunnel kannst du dich gegen die Tür stellen; so kannst du die Nahkämpferin bezwingen, ohne Schaden durch Pfeile zu kassieren. Mit einem guten verzauberten Bogen (Eis-, Blitz-, Feuerschaden, etc.) und einem einzigen Pfeil kannst du die Schützin töten, in dem du den Tunnel hinauf schleichst und sie überraschend abschießt.

  3. Ein Khajiit mit einer Axt. Wenn du nur geringe HP hast, solltest du Heiltränke bereit halten und einen Schild mitnehmen, da er seinerseits ziemlich zäh ist und sich ebenfalls heilen kann.


Blutvergießer
  1. Der Rothwardon hat einen Schild und entweder ein Schwert oder einen Streitkolben dabei. Er bewegt sich hektisch, sollte aber nicht schwer zu besiegen sein.

  2. Eine Bretonin in schwerer Rüstung und mit Schild, die ein Kurzschwert schwingt. Obwohl sie schnell ist, dürfte sie einfach zu besiegen sein.

  3. Ein Dunkelelf, der sowohl mit Schwert als auch Bogen kämpft. Geringe HP. Feuerzauber nicht zu empfehlen (wie bei eigentlich allen Dunkelelfen aufgrund ihrer Feuerresistenz von konstant 75 Punkten).


Myrmidon
  1. Ein Waldelf mit einem verzauberten Dolch und geringer HP.

  2. Ein Altmer mit leichter Arenarüstung, Kappe, Fellschild, einem Silberlandschwert und wenig HP.

  3. Ein schneller Ork, der mit einer Silberkriegsaxt kämpft. Da er sehr viel Schaden zufügen kann und selbst einiges an HP besitzt, sollte man ihn nicht zu oft zuschlagen lassen.


Krieger
  1. Eine Nord ist der erste Gegner diesen Ranges. Sie trägt zwar eine schwere Rüstung und einen Mithrilschild, ist aber schnell und schwingt ihr Langschwert mit tödlicher Genauigkeit. Eiszauber sind nicht zu empfehlen (Nords haben Eisresistenz von konstant 50 Punkten).

  2. Und wieder bekommt man es mit einem Magier zu tun, diesmal in Form einer weiblichen Hochelfe. Sie benutzt Magie und ein Silberlangschwert.

  3. Der nächste Gegner ist eine Ork, der laut Owyn ziemlich stark sein soll. Mit ihrem Glaskriegshammer richtet sie einiges an Schaden an. Ein Schwertkämpfer kann ihr leicht auf die Pelle rücken - aber nur so, dass die Spitze des Schwertes die Gegnerin gerade noch trifft. Ein paar Heiltränke können nur von Vorteil sein.


Gladiator
  1. Drei argonische Gefangene aus Schwarzmarsch sind deine nächsten Gegner. Die Tatsache, dass ihnen für den Sieg über dich die Freiheit versprochen wurde, bieten einiges an Motivation. Sie sind verdammt schnell, bleib' also immer in Bewegung. Allerdings ist nur einer von ihnen ist mit einem Kurzschwert bewaffnet; die beiden Unbewaffneten solltest du dir zuerst vornehmen.

  2. Ein Khajiit mit einem Elfenlangschwert, verpackt in eine schwere Rüstung. Er ist schnell, teilt einiges an Schaden aus und blockt gut.

  3. Ein Bretone mit sehr viel HP. Er macht ordentlich Schaden und ist schnell. Wenn du in Blocken nicht so gut bist, kannst du versuchen, vor ihm zu rennen und die übliche Methode verwenden: Rennen, zuschlagen, rennen, zuschlagen...


Held
  1. Die erste Gegnerin ist eine Kaiserliche und ehemalige Klinge mit einem Akaviri-Langschwert und einem Schild.

  2. Und wieder ein Magier. Er schützt seinen Körper mit einem magischen Schild vor Magie-Angriffen und ist ein Meister in Zerstörung. Deshalb sollte man ihn lieber im Nahkampf (Heiltränke einpacken!) oder mit dem Bogen besiegen.

  3. Der offiziell letzte Kampf der Arena. Man muss gegen drei Gegner antreten: Der Meister des gelben Teams, bewaffnet mit einem Schwert, ein Blutvergießer mit einem Bogen und ein Kampfhund, der Magie verwendet. Als Hilfe bekommt man das Schwein "Schweinekotelette" zur Seite gestellt, dass stark genug ist, mindestens einen der drei Gegner aus dem Weg zu räumen.

    Nach diesem Kampf bist du der Meister des blauen Teams.



Zurück | Weiter

geschrieben von The Sandman


Login


Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
PotM
Drachenflug bei Nordlicht (von KillAndDestroy)
Umfrage
Zurzeit ist keine Umfrage aktiv!

Umfragenarchiv
Shop
Statistik
Online seit Januar 2007
8.097.912 Besucher
45.184.912 Klicks
225 Besucher heute
802 Klicks heute
1.283 News
701 Artikel
6 Besucher online

News-Feeds:

RSS 0.91
RSS 1.0
RSS 2.0
Atom 1.0

Twitter
Folge uns auf Twitter, um stets auf dem Laufenden zu sein.
WoESde @ Twitter
World of Players Netzwerk


Kein Kopieren von Inhalten oder Bildern ohne Genehmigung
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2014 Frogsystem-Team