Allgemein
TES V: Skyrim DLC Dawnguard DLC Hearthfire DLC Dragonborn Mods & PlugIns zu Skyrim
The Elder Scrolls Online
TES IV: Oblivion Shivering Isles Mods & PlugIns
TES III: Morrowind
Tamriel


Dragonborn - Lösung: Die Beschwörung Karstaags / Todesmal / Der Ebenerzkrieger




IconDie Beschwörung Karstaags
Diese Quest ist nicht dokumentiert und wird nicht im Questlog erscheinen.

In der Gletscherhöhle in Solstheim wird der Spieler einige Rieklinge besiegen müssen. An der Ende der Höhle lässt sich Karstaags Schädel finden.

Gletscherhöhle


In den Höhlen von Burg Karstaag sind erneut viele Rieklinge zu besiegen. Irgendwann wird der Spieler auf einen Thron stoßen. Dorthin muss der Spieler den Schädel Karstaags ablegen. Direkt danach erscheint der Geist Karstaags, eines Frostriesens mit Eismantelzauber. Direkt bei seiner Erscheinung wird er einen Schneesturm auslösen und dabei starken Eisschaden verursachen. Zudem kann er einige Eisgeister beschwören.

Ist Karstaag besiegt, erhält man einen Zauber, um Karstaag zu beschwören. Dieser funktioniert jedoch nur drei Mal und nur im Außenbereich.



SymbolTodesmal (Deathbrand)

Liest der Spieler das Buch 'Todesmal', wird ab Spielerstufe 36 eine Quest beginnen, welche auf eine Schatzkarte verweist. Diese Quest befindet sich bei einigen Räubern im Norden Solstheims. In der Karte sind vier Stellen vermerkt, an welchen sich je ein Teil der Rüstung von Haknir Todes-Mal befindet. Das erste Teil befindet sich in einer Truhe direkt an der Stelle, wo man die Karte findet.

Truhe


Hat man drei Rüstungsteile gesammelt und öffnet die dritte Truhe, findet man darin neben dem letzten Rüstungsteil auch einen Schlüssel für Gyldenhulhügelgrab. Die dazugehörige Tür ist jedoch von einem Stalhrimvorkommen blockiert, weswegen eine alte Nordspitzhacke erforderlich ist.
Im Inneren wird der Spieler zunächst auf eine Schatzkammer, welche geplündert werden kann.

Karte


Dahinter ist eine große Halle mit der Mannschaft von Haknir zusammen mit Haknirs Geist. Alle müssen besiegt werden, wobei Haknir stufenweise besiegt werden muss, denn immer wenn 20% seiner Gesundheit verloren sind, wird er sich wegteleportieren und dem Spieler seine Mannschaft auf den Hals hetzen.



SymbolDer Ebenerzkrieger

Hat der Spieler mindestens Stufe 80 erreicht, wird er beim Betreten einer größeren Stadt unter Umständen von einem in eine Ebenerzrüstung gehülltem Kämpfer angesprochen. Er habe vom Können des Spielers gehört und wünsche einen Kampf und weist dem Spieler einen geeigneten Kampfort, um dort auf Leben und Tod miteinander zu kämpfen. Der Sieger des Kampfes erhielte neben Ruhm und Ehre auch das Recht, jeglichen Besitz des Gegners an sich zu bringen.

Der Ebenerzkrieger


Begibt sich der Spieler zum angegebenen Zielpunkt, welcher variiert, wird ihm ein sehr schwerer Gegner gegenüberstehen. Es ist empfehlenswert, die bestmöglichste Ausrüstung anzulegen. Hier einige Hinweise zum Ebenerzkrieger:
  • 10% des eintreffenden Nahkampfschadens können reflektiert werden.
  • 50% Widerstand gegen Feuer-, Eis- und Blitzschaden
  • Besitzt einen sehr starken Lähmungszauber
  • Enorm starke Rüstung mit variierenden Verzauberungen
  • Beherrscht Schreie wie 'Unerbittliche Macht' und 'Frostatem', sodass der Spieler gerade bei Klippen darauf achten muss, nicht runtergeschrien zu werden.

Ist der Krieger besiegt, können die Rüstungsteile, seine Waffen und einige wertvolle Gegenstände von seiner Leiche geborgen werden. Die Quest gilt damit als beendet.


⇐ Zurück zur Questübersicht

geschrieben von TheDarkRuler


Login


Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
PotM
Hinterhältiger Angriff
(Bild einschicken)
Umfrage
Werdet ihr euch ESO: Summerset kaufen?



(Ergebnis anzeigen)

Umfragenarchiv
Shop
Statistik
Online seit Januar 2007
7.784.071 Besucher
43.519.743 Klicks
223 Besucher heute
660 Klicks heute
1.262 News
697 Artikel
3 Besucher online

News-Feeds:

RSS 0.91
RSS 1.0
RSS 2.0
Atom 1.0

Twitter
Folge uns auf Twitter, um stets auf dem Laufenden zu sein.
WoESde @ Twitter
World of Players Netzwerk


Kein Kopieren von Inhalten oder Bildern ohne Genehmigung
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2014 Frogsystem-Team