Allgemein
TES V: Skyrim DLC Dawnguard DLC Hearthfire DLC Dragonborn Mods & PlugIns zu Skyrim
The Elder Scrolls Online
TES IV: Oblivion Shivering Isles Mods & PlugIns
TES III: Morrowind
Tamriel


The Elder Scrolls Online

Schlachtfelder in ESO: Morrowind

31.03.2017, 22:22 Uhr

In The Elder Scrolls Online: Morrowind, welches am 06. Juni 2017 erscheint, wird es einen neuen, schnellen Player vs. Player-Modus geben: die sogenannten Schlachtfelder. Diese Schlachtfelder unterscheiden sich vom herkömmlichen Allianzkampf, weshalb auf der offiziellen Webseite zu The Elder Scrolls Online mehrere Leitfäden dazu zusammengestellt wurden. (Diese sind am Ende der Meldung verlinkt.) Auf den Schlachtfeldern treten drei Trupps aus je vier Spielern gegeneinander an. Diese Trupps sind nicht an die Allianzen gebunden. Stattdessen kämpft man für die Grubendämonen (grün), Feuerdrachen (orange) und Sturmfürsten (violett). Ein Charakter muss mindestens Stufe 10 haben, um den Schlachtfeldern beitreten zu können. Ebenso wird ESO: Morrowind auf dem Konto benötigt, entweder als Upgrade oder Vollversion. Beim Betreten des Schlachtfelds wird die Stufe des Charakters automatisch angepasst, ganz genauso wie man es auch schon von Cyrodiil kennt.

/elderscrollsonline/news/schlachtfelder.jpg



Auf den Schlachtfelder wird es drei Kampfmodi geben:
  • Todeskampf
    Der Todeskampf ist perfekt für diejenigen, die sich nicht zu sehr den Kopf über banale Dinge wie Ziele oder Teamarbeit zerbrechen möchten und lieber die Schädel der Widersacher einschlagen. Findet und erledigt andere Spieler. Jeder Todesstoß gewährt eurem Trupp Punkte.
  • Flaggenjagd
    Die Flaggenjagd ist ein strukturierterer Spieltyp, bei dem es sowohl um den Angriff als auch die Verteidigung geht und der vor allem jene ansprechen dürfte, die als Teil eines Trupps aufblühen. Greift euch die Banner eurer Feinde und bringt sie zurück in eure Stellung, während ihr sorgsam auf euer eigenes achtet.
  • Vorherrschaft
    Vorherrschaft wird vor allem jenen gefallen, die am liebsten Punkt einnehmen und diese dann halten. Sucht spezielle Orte, nehmt sie ein und haltet diese, um Punkte für euren Trupp zu verdienen. Ein eingenommener Punkt gewährt eurem Trupp Punkte, solange ihr diesen kontrolliert.

Es gewinnt der Trupp, welcher als erster eine bestimmte Punktzahl erreicht oder zum Ende der Runde die höchste Punktzahl hat.

Zum Start von ESO: Morrowind wird es drei Schlachtfelder geben:
  • Ald Carac: eine verfallene Ruine einer uralten Dwemerstadt
  • Ularra: eine alte, längst überwucherte Stätte der Daedraanbetung
  • Foyada-Steinbruch: ein Steinbruch im Schatten des Roten Berges

Für jedes der drei Schlachtfelder gibt es einen Leitfaden, der die Eigenheiten und Besonderheiten des Schlachtfeldes näher erläutert. Diese sind ebenfalls unten verlinkt.

Weiterführende Links:

Kommentare (0) geschrieben von Thoronador, Kategorie: The Elder Scrolls Online

Systemmeldung
Es wurden keine Kommentare gefunden

Kommentar hinzufügen

Name: Jetzt anmelden?
Titel:
Text:

Html ist aus.
FScode ist an.

B
I
U
S
CENTER
FONT
COLOR
SIZE
IMG
URL
@
C
Q
Smilies
:-):-(
;-):-P
xD:-o
^_^:-/
:-]>-(
CAPTCHA Bitte die Rechenaufgabe lösen! (Hinweis)

Hinweis: Die Rechenaufgabe verhindert, dass Spam-Bots auf dieser Seite Werbung als Kommentar einstellen können. Um die Abfrage zu umgehen, kannst du dich registrieren.

Login


Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
PotM
Umfrage
Zurzeit ist keine Umfrage aktiv!

Umfragenarchiv
Shop
Statistik
Online seit Januar 2007
7.381.375 Besucher
41.290.229 Klicks
258 Besucher heute
1.801 Klicks heute
1.225 News
695 Artikel
10 Besucher online

News-Feeds:

RSS 0.91
RSS 1.0
RSS 2.0
Atom 1.0

Twitter
Folge uns auf Twitter, um stets auf dem Laufenden zu sein.
WoESde @ Twitter
World of Players Netzwerk


Kein Kopieren von Inhalten oder Bildern ohne Genehmigung
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2014 Frogsystem-Team