Allgemein
TES V: Skyrim DLC Dawnguard DLC Hearthfire DLC Dragonborn Mods & PlugIns zu Skyrim
The Elder Scrolls Online
TES IV: Oblivion Shivering Isles Mods & PlugIns
TES III: Morrowind
Tamriel


The Elder Scrolls Online

ESO sammelte unerlaubt Daten von PC-Spielern

12.06.2018, 21:21 Uhr

Ein aufmerksamer Spieler von The Elder Scrolls Online hat herausgefunden, dass nach dem Release von ESO: Summerset und dem zugehörigen Update 18 für PCs (wir berichteten) eine DLL-Datei namens redshell.dll zu den Spieldateien hinzugekommen ist. Sucht man im Netz danach, kommt man unter anderen auf die Webseite redshell.io. Kurz zusammengefasst sammelt Red Shell Daten mit dem Ziel, zu bestimmen, welche Marketingkampagnen von Software- bzw. Spieleherstellern erfolgreich sind und neue Spieler dazu bringen, das beworbene Spiel zu nutzen. Welche Daten dabei genau gesammelt werden, ist unklar, da sich die Webseite dazu nicht genauer auslässt. Im ESO-Forum bezeichnen einige Mitglieder Red Shell sogar als Spyware. Auch wenn das vielleicht etwas polemisch ist, so untergräbt es doch das Vertrauen der Spieler in ZeniMax Online Studios (ZOS) und dürfte - nicht erst seit der kürzlich eingeführten EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - problematisch sein, da hierbei Spieler weder darüber informiert wurden, dass Daten erfasst werden und welche Daten ZOS mit Hilfe von Red Shell erfasst. Eine Möglichkeit zum Abschalten schien auch nicht vorgesehen zu sein.

Im gleichen Forenthread hat sich Game Director Matt Firor dafür bei den Spielern entschuldigt. Außerdem sei die Funktion nur bei neuen Spielern eingesetzt worden, und wäre nur versehentlich im Spiel gelandet, so Firor.

Zitat von Matt Firor:
The ONLY purpose this would be used for is to determine from which origin points our new players come from, so we can better plan where to place advertisements and other web content. Existing accounts will never encounter this, as they are already created.

Several factors came together in Update 18 and Red Shell was erroneously added to the live build when we were still testing and evaluating it. It has never been active in ESO, even though the base tech is in the client - i.e. it was never enabled. So, we will remove it from Update 18, which will take place in the PC/Mac incremental build scheduled for this coming Monday (it was never considered for Console, so won't be in Tuesday's U18 launch).

Außerdem wurde die Funktion am vorigen Montag mit dem inkrementellen Update für ESO wieder entfernt. Trotzdem stellt sich die Frage, warum die Datei überhaupt vorhanden und wie lange sie aktiv war. (Auch der Autor dieser Newsmeldung fand besagte Datei im ESO-Installationsverzeichnis unter game\client\RedShell.dll.) Es bleibt zu hoffen, dass ZOS aus dem Vorfall gelernt hat und in Zukunft solche Änderungen rechtzeitig bekanntmacht und bei Auslieferung solcher "Features" auch eine Möglichkeit zum Opt-out mitliefert - oder noch besser: das Feature erst nach expliziter Zustimmung durch die jeweiligen Nutzer aktivert.

Weiterführende Links:

Kommentare (0) geschrieben von Thoronador, Kategorie: The Elder Scrolls Online

Systemmeldung
Es wurden keine Kommentare gefunden

Kommentar hinzufügen

Name: Jetzt anmelden?
Titel:
Text:

Html ist aus.
FScode ist an.

B
I
U
S
CENTER
FONT
COLOR
SIZE
IMG
URL
@
C
Q
Smilies
:-):-(
;-):-P
xD:-o
^_^:-/
:-]>-(
CAPTCHA Bitte die Rechenaufgabe lösen! (Hinweis)

Hinweis: Die Rechenaufgabe verhindert, dass Spam-Bots auf dieser Seite Werbung als Kommentar einstellen können. Um die Abfrage zu umgehen, kannst du dich registrieren.

Login


Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
PotM
Ogre, Riese, Riesin
(Bild einschicken)
Umfrage
Zurzeit ist keine Umfrage aktiv!

Umfragenarchiv
Shop
Statistik
Online seit Januar 2007
7.966.879 Besucher
44.495.057 Klicks
502 Besucher heute
1.834 Klicks heute
1.269 News
699 Artikel
10 Besucher online

News-Feeds:

RSS 0.91
RSS 1.0
RSS 2.0
Atom 1.0

Twitter
Folge uns auf Twitter, um stets auf dem Laufenden zu sein.
WoESde @ Twitter
World of Players Netzwerk


Kein Kopieren von Inhalten oder Bildern ohne Genehmigung
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2014 Frogsystem-Team