Allgemein
TES V: Skyrim DLC Dawnguard DLC Hearthfire DLC Dragonborn Mods & PlugIns zu Skyrim
The Elder Scrolls Online
TES IV: Oblivion Shivering Isles Mods & PlugIns
TES III: Morrowind
Tamriel


Oblivion-Grafikguide: Allgemeine Replacer

Low-Res-Replacer

Dieser Abschnitt beschäftigt sich mit den sogenannten Low-Res-Replacern. Diese Texturenpakete sind darauf ausgelegt, Oblivion selbst auf schwachen Systemen lauffähig zu machen oder dem Game ein paar FPS zurückzugeben. Mein Tipp wäre es, wenn ihr euch in den nächsten Abschnitten mit Normal-Res und/oder High-Res-Replacern eindeckt, eure Auswahl an diesen Texturenpakten immer am Anfang zu treffen. Das bedeutet, dass ihr die Low-Res-Replacer immer als erstes installieren solltet, um somit die besseren Pakete später nicht zu überschreiben.



  • Optimised Distant Land
    Dieser Replacer reduziert die Anzahl der Polygone der Distant Lod Modelle drastisch und bringt einen enormen FPS-Schub, der sich bei Reduzierung der Texturen noch einmal erhöhen kann.
  • Oblivion PolyGone Overhaul oder Operation Optimization
    Beide Replacer verfolgen ähnliche Ziele und verringern die Anzahl der Polygone bei unzähligen Modellen. Somit ist ein wahnsinniger FPS-Gewinn zu verzeichnen und das bei kaum merklichem Qualitätsverlust der Texturen. Welches der beiden Pakete nun besser ist nun, darüber lässt sich prima streiten. Beide sind gut und die Auswahl überlasse ich euch.
  • LowTriPolyGrass
    Reduziert die Polygone im Gras, welches ja auch überall anzutreffen sein muss, und erhöht ebenfalls die FPS ingame merklich. Ihr kennt das ja ansonsten sicher, dass man in den Gräsern Cyrodiils oftmals eine Ruckelparty feiert.
  • LowPolyTrees
    Erhöht die Performance im Spiel, indem es die Bäume ganz schön arg... verunstaltet. Wirklich nur in höchster Not nutzen.
  • No Lights Flicker
    Entfernt flackernde Lichter und sorgt somit für mehr Performance und bringt somit sogar Atmosphäre ins Spiel.


Normal-Res-Replacer


In diesem Abschnitt geht es nun um die sogenannten Normal-Res-Replacer. Was bedeutet das? Im Grunde genommen sind diese Texturenpakete nichts anderes als eine Verschärfung der originalen Texturen aus Oblivion. Ersteller solcher Pakete wie Bomret oder Jarod verwendeten zahlreiche Stunden drauf, um aus den verwaschenen Originaltexturen die maximale Grafikpracht herauszuholen. Natürlich haben Pakete mit neuen Texturen meist wesentlich mehr Detail, aber auch einen nicht unterschätzbaren Nachteil: Sie sind Performancefresser. Im Gegensatz dazu sind die Normal-Res-Replacer Vorbilder für eine souveräne Kombination aus Grafikpracht und dem Schonen von Ressourcen. Jeder Mittelklasserechner kommt locker vom Hocker mit den Normal-Res-Replacer zurecht. Es muss also nicht immer High-Res sein, um gut auszusehen.



  • Bomrets Detailed Normal Maps
    Der Klassiker unter diesen Replacern und in der deutschen TES-Szene wohlbekannt. Bomret holt durch das Verschärfen der Originaltexturen (auch Normal Maps genannt) das Opus Magnum an Grafikpracht heraus und verleiht den Texturen eine gewaltige Schärfe und Tiefe. Optional kann man dieses Paket auch mit Bomrets Detailed Normal Maps - Higher Res Landscapes aufpeppen, welche zu starke Artefaktbildung verhindern. Desweiteren wurden die Auflösung der Landschaftstexturen nahezu verdoppelt. Hierzu muss ich sagen, dass man einen kleinen Performanceabzug zugunsten besserer Grafik hinnehmen muss, welcher in meinen Augen jedoch nicht schwer wiegen sollte.
  • Really Textured Normal Maps for Vanilla
    Ein vielversprechendes und neues Projekt von Jarod mit ähnlichen Zielen wie Bomrets Detailed Normal Maps. Ist noch weit entfernt davon, final zu sein, aber wesentlich umfangreicher als der Replacer von Bomret.
  • Vibrant Textures and DistantLod Vanilla Enhancements
    Extrem umfangreiches Texturenpaket, welches sich jedoch von denen Bomrets und Jarods in dem Punkt unterscheidet, dass es die Unterschiede der Originaltexturen herausarbeitet. So sieht Oblivion wesentlich vielfältiger aus, vor allem aus der Ferne.
  • Texturen von mtgr
    Alle folgenden Replacer stammen von dem Modder mtgr, welcher dieselben Ziele wie das voherige Texturenpaket verfolgt. Vor allem auf eine Unterschiedlichkeit der Städte wird bei diesen Replacern hohen Wert gelegt. Leider sind die einzelnen Downloads ziemlich verstreut, weshalb ich sie unten einzeln auflisten werde.
    1. Mtgr Texture Pack V1.1
    2. Mtgr bruma and Chorrol
    3. Mtgr Skingrad and Cheydinhal
    4. Mtgr Bravil, Anvil and Leyawiin
    5. Mtgr Landscape and Rocks
    6. Mtgr Trees and Plants
  • CaptNKILLs NonTiling Textures
    Ziemlich kleines Texturenpaket, welches den Tilling-Effekt aus der Ferne deutlich reduziert. Da die Texturen kleiner als die Originale sind, gibt es auch keinen Abzug von der Performance.
  • Really Better Tiling Grass
    Gras Replacer, welcher ziemlich geil aussieht und das "Daumenkino" aus dem originalen Gras im Spiel der Vergangenheit angehören lässt.


Ich weiß, dass ich hier euch förmlich mit geilen Texturen erschlagen habe, doch ich biete den idealen Kompromiss für ein tolles Grafikoverhaul mit den Normal-Res-Replacern. Stellt euch das ganze wie ein Kochrezept vor. Wir erstellen zunächst einen neuen Ordner... äh, Kochtopf. Danach geben wir die PlugIns bzw. Zutaten wie folgt in den Kochtopf. Zuerst schütten wir Really Textured Normal Maps for Vanilla rein. Danach folgen Bomrets Detailed Normal Maps, Bomrets Detailed Normal Maps - Higher Res Landscapes und Vibrant Textures and DistantLod Vanilla Enhancements. Dazu geben wir eine Prise Texturen von mtgr. Nun würzen wir zuletzt noch mit CaptNKILLs NonTiling Textures sowie Really Better Tiling Grass und lassen die Suppe bei starker Flamme vom OBMM eine laaaange Zeit kochen. Fertig ist die Suppe Grafikoverhaul.




High-Res-Replacer




Hier beschäftigen wir uns zuletzt nun mit den High-Res-Replacern. Jene Texturenpakete fügen neue und vor allem hochauflösende Texturen in das Spiel ein, welche die alten bisweilen in den Schatten stellen. Ich will nicht bestreiten, wie geil das ist, doch richten sich diese Grafikmonster vor allem an die Zocker mit den allerneusten PCs, mit welchen die Hersteller ordentlich Reibach machen. Auf Schrottmühlen dürftet ihr höchstens eine Portion Daumenkino und Demut erleben. Demron gehört auch dazu und nutzt brav Normal-Res-Replacer. Leute mit einem Höllenkasten sehen sich hier um, reiben mit den Händen und lachen über arme Casual Gamer.



  • Qarl's Texture Pack 2
    Ersetzt die Standardtexturen mit weitaus besseren, wovon die meisten (noch) nicht übertrieben hochauflösend sind. Wer keinen guten Rechner besitzt, das Normal-Res-Replacer Overhaul benutzt und ein paar hochauflösende Texturen dabeihaben möchte, kann Qarl's Texture Pack 2 ruhig nach Bomrets Detailed Normal Maps draufhauen.
  • Qarl's Texture Pack 3
    Bietet die wohl hochauflösendsten Texturen für das Spiel, ist aber wohl gleichzeitig der größte Hardwarefresser, den ich erleben durfte. Bringt selbst die teuersten High-End-Rechner an seine Grenzen. Lieber auf die Redimized-Variante zurückgreifen, welche wesentlich weniger hungrig ist und dabei genauso gut aussieht.
  • Qarl's Texture Pack 3 Redimized
    Eine reduzierte und optimierte Variante von Qarl's Texture Pack 3, welche wesentlich hardwarefreundlicher ist als das Original.
  • Qarl's Texture Pack 3 Reduced
    Kocht die Texturen noch weiter runter. Man sieht definitiv Qualitätsverluste, welche aber kaum auffallen, entgegen der weitverbreiteten Meinung zu dieser Version.
  • Bomret Texture Pack for Shivering Isles
    Ist quasi das Qarl's Texture Pack 3 für die Shivering Isles und richtet sich ebenfalls an morderne Hardware. Ist jedoch ziemlich gut und behält den originalen Charme des Addons bei, da die neuen Texturen zum Verwechseln ähnlich mit den alten sind.
  • Insanity's Texture Pack
    Man merkt diesem Texturenpaket die Detailverliebtheit des Autoren an, sollte bei Benutzung aber von Leuten mit moderner Hardware in Augenschein genommen werden. Am besten über QTP3 drüber kopieren, da diese Texturen weitaus besser aussehen.
  • Improved Mods
    Die bekannten Improved Mods von mikal33 ersetzen die Originaltexturen von Türen, Bäumen und der Flora durch hochauflösende, welche auch ziemlich geil aussehen. Die Replacer sollten in der unten angegebenen Reihenfolge installiert werden, nicht anders.
    1. Improved Doors and Flora
    2. Improved Trees and Flora
    3. Improved Trees and Flora 2
  • Evandars Snow Texture Replacer oder Snow Texture Replacer
    Beide Replacer bringen neue Texturen zu Schnee und Eis und sehen dabei verdammt gut aus. Man muss sich für einen entscheiden, wobei ersterer noch zusätzliche Texturen für den fahlen Pass bietet und zweiterer einen eher rauen Stil, passend zu der Witterung, bietet.
  • ATP Gold Coast
    Bietet dem Spieler neue und hochauflösende Texturen für die Goldküste an, wobei besonders sehr schöne Baumtexturen dabei sind.


Außergewöhnliche Replacer



Als letztes stelle ich euch in diesem Abschnitt die außergewöhnlichen Replacer vor, die allesamt aus der Hand von Brittainy stammen. Sie verleihen dem Spiel eine ziemlich bunte Farbgebung, was natürlich nicht jedermanns Sache ist. Ich denke, Spieler, denen Oblivion zu farblos ist, sollten hier auf jeden Fall zugreifen. Allen anderen würde ich davon abraten und eher den Tipp geben, sich in diesen Replacern die jeweils schönsten Texturen auszusuchen und diese in Normal/High-Res-Replacern einzufügen. Alternativ kann man (wie es die Autorin empfiehlt) Really Textured Normal Maps for Vanilla installieren und diese mit sämtlichen Paketen ergänzen. Damit kommt man sicherlich zu einem zufriedenstellenden Ergebnis.







ZurückZur ÜbersichtWeiter


geschrieben von Demron


Login


Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
PotM
Ayleidruinen
Umfrage
Zurzeit ist keine Umfrage aktiv!

Umfragenarchiv
Shop
Statistik
Online seit Januar 2007
8.654.495 Besucher
48.816.145 Klicks
491 Besucher heute
4.100 Klicks heute
1.339 News
704 Artikel
13 Besucher online

News-Feeds:

RSS 0.91
RSS 1.0
RSS 2.0
Atom 1.0

Twitter
Folge uns auf Twitter, um stets auf dem Laufenden zu sein.
WoESde @ Twitter
World of Players Netzwerk


Kein Kopieren von Inhalten oder Bildern ohne Genehmigung
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2014 Frogsystem-Team