Allgemein
TES V: Skyrim DLC Dawnguard DLC Hearthfire DLC Dragonborn Mods & PlugIns zu Skyrim
The Elder Scrolls Online
TES IV: Oblivion Shivering Isles Mods & PlugIns
TES III: Morrowind
Tamriel


Skyrim - Lösung: Bürgerkrieg - Die Schlacht um Weißlauf (Battle for Whiterun)

skyrim/loesung/buergerkrieg/_header/HeaderIcon_Stormcloaks.pngskyrim/loesung/buergerkrieg/_header/Header_DerKampfUmWeisslauf.png


Nachdem der Spieler im Verlauf von „Eine Nachricht für Weißlauf“ Ulfric von Balgruufs Entscheidung berichtet hat, ruft dieser zum Angriff auf die Stadt auf. Galmar Stein-Faust wird den Angriff anführen. Der Spieler soll sich mit ihm im Lager der Sturmmäntel vor Weißlauf treffen. Dort angekommen, wird Galmar eine kleine Rede halten, an deren Ende der Angriff beginnt.

skyrim/loesung/buergerkrieg/stormcloak/BattleForWhiterun/Battle1.png



Die Außenbereiche Weißlaufs sind mit zahlreichen Bogenschützen der Miliz und der kaiserlichen Legion bemannt worden, sodass es empfehlenswert ist, zunächst einige Sturmmäntel hineinstürmen zu lassen, denn ein Pfeilhagel von einem halben Dutzend Schützen kann auch für hochstufige Charaktere gefährlich werden.

Die Schlacht ist gegliedert in mehrere strategisch wichtige Kampfsequenzen, die nacheinander abgearbeitet werden müssen, um den Sturmmänteln den Sieg zu bringen.

1.) Kampf an den Barrikaden
An dem Eingangstor der Stadt haben die Soldaten der Legion einige hölzerne Barrikaden angebracht. Diese müssen zerschlagen werden, um den Sturmmänteln Einlass zu verschaffen.

2.) Kampf an der Zugbrücke
Die Zugbrücke am zweiten Tor ist hochgezogen. Der Spieler muss sich zunächst an den Barrikaden hocharbeiten und dann über einen Trampelpfad Zugang zum Innenhof verschaffen. Hier warten einige Soldaten, sodass der Kampf sehr heftig werden kann. Durch das Aktivieren des Gewindes zum Herunterlassen der Brücke gilt diese Sequenz als beendet.

3.) Die untere Stadt
Die Stadt Weißlauf ist abgeriegelt und auf den erhöhten Stellungen der unteren Stadt bis auf Höhe der Beflaggten Mähre befinden sich Bogenschützen, die ausgeschaltet werden müssen, um sich den Weg zur oberen Stadt zu verschaffen. Durch das Zerschlagen der Barrikade zur oberen Stadt gilt diese Sequenz als beendet.

skyrim/loesung/buergerkrieg/stormcloak/BattleForWhiterun/Battle2.png



4.) Die obere Stadt
Am Güldengrünbaum entbrennt eine weitere heftige Schlacht, welche für die Eindringliche insofern eine Herausforderung darstellen kann, weil die Verteidiger von drei Seiten (Treppe zur Drachenfeste, Güldengrünbaum, Tempel der Kynareth) angreifen können. Empfehlenswert ist daher, die Umkesslungen mittels Zaubern oder durch heftige Angriffe schnell zu sprengen. Die Sequenz gilt als beendet, sobald der Spieler die Barrikade vor der Drachenfeste zerschlagen hat.

5.) Die Drachenfeste
Die Festung des Jarl ist die letzte Sequenz. Hier warten Jarl Balgruff, Irileth sowie einige weitere Milizen auf den Spieler. Sind all diese Gegner besiegt, so wird Balgruuf durch Galmar abgesetzt und Vignar Graumähne, ein Sympathisant der Sturmmäntel, erhält den Posten des Jarl. Der Spieler sollte anschließend zu Ulfric zurückkehren. Mit dem Gespräch bei Ulfric gilt die Quest als beendet und „Die Befreiung von Himmelsrand“ beginnt.


Zurück | Zur Übersicht | Weiter

geschrieben von TheDarkRuler


Login


Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
PotM
Schloss Markarth
Umfrage
Zurzeit ist keine Umfrage aktiv!

Umfragenarchiv
Shop
Statistik
Online seit Januar 2007
10.075.793 Besucher
57.562.270 Klicks
868 Besucher heute
3.465 Klicks heute
1.409 News
711 Artikel
18 Besucher online

News-Feeds:

RSS 0.91
RSS 1.0
RSS 2.0
Atom 1.0

World of Players Netzwerk

Wikis

Kein Kopieren von Inhalten oder Bildern ohne Genehmigung
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2014 Frogsystem-Team