Allgemein
TES V: Skyrim DLC Dawnguard DLC Hearthfire DLC Dragonborn Mods & PlugIns zu Skyrim
The Elder Scrolls Online
TES IV: Oblivion Shivering Isles Mods & PlugIns
TES III: Morrowind
Tamriel


Skyrim - Magie

Die Zauber in Skyrim teilen sich auf fünf Zauberschulen auf:

- Beschwörung
- Illusion
- Veränderung
- Wiederherstellung
- Zerstörung

Zu jeder dieser Schulen gibt es eine entsprechende Fertigkeit und einen Talentbaum.
Die Magieschule der Mystik, welche mancher noch aus Oblivion oder Morrowind kennen mag, existiert in Skyrim nicht mehr, die Effekte der Mystik wurden -soweit noch vorhanden- auf andere Zauberschulen aufgeteilt.

Zauber werden genutzt, indem man sie entweder der rechten oder linken Hand zuweist - oder auch beiden, falls man den Zauber doppelt wirken möchte. Das Wirken der Zauber verbraucht Magicka, wobei einige Zauber sofort gewirkt werden, andere hingegen erst aufgeladen werden müssen, bevor sie ihre Wirkung entfalten. Manche Zauber können über längere Zeit aufrechterhalten werden, d.h. sie wirken so lange wie man die entsprechenden Tasten gedrückt hält. Dabei wird natürlich kontinuierlich Magicka verbraucht und der Zauber endet vorzeitig, falls der Magickavorrat aufgebraucht ist. In der Schule der Zerstörung gibt es auch sogenannte Runenzauber. Diese werden beim Wirken auf dem Boden platziert und verbleiben dann dort solange, bis sich ein Gegner weit genug genähert hat, um die Rune auszulösen. Alternativ verschwindet die vorherige Rune, wenn man eine neue Rune platziert.

Die Magickakosten der Zauber hängen im Wesentlichen von der zugehörigen Zauberfertigkeit und den gewählten Perks ab. Je höher die Fertigkeit, umso geringer sind die Zauberkosten. Bei 100 Fertigkeitspunkten betragen die Magickakosten etwa 60% des Grundwertes (d.h. des Wertes bei null Fertigkeitspunkten). Für jede Zauberschule gibt es außerdem Perks, welche die Magickakosten für jede Stufe (Novize, Lehrling, Adept, Experte, Meister) halbieren. Diese Stufen dienen im Wesentlichen zur groben Einordung der Mächtigkeit der Zauber und sind wie folgt aufgeteilt:

- 0 Fertigkeitspunkte: Novize
- 25 Fertigkeitspunkte: Lehrling
- 50 Fertigkeitspunkte: Adept
- 75 Fertigkeitspunkte: Experte
- 100 Fertigkeitspunkte: Meister

Spieler können auch unabhängig vom Fertigkeitswert Zauber höherer Stufen wirken, sofern sie über ausreichend Magicka verfügen. Wichtig sind diese Einstufungen jedoch bei den Händlern, welche Zauberbücher verkaufen. (Um einen Zauber zu erlernen, ist das zugehörige Zauberbuch notwendig.) In der Regel werden Zauberbücher höherer Stufen nur verkauft, wenn der Spieler diese schon erreicht hat bzw. kurz davorsteht. Zauberbücher höherer Stufen kann man nur bei den jeweiligen Magiern in der Akademie von Winterfeste kaufen.

Über das Kaufen hinaus gibt es neben festen Fundorten für einige Zauberbücher auch die Möglichkeit, Zauberbücher zufällig in Behältern zu finden oder von besiegten Gegnern zu erbeuten. Die oben verlinkten Listen zu den Zaubern führen jedoch nur die sicheren Fundorte auf.

geschrieben von Thoronador


Login


Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
PotM
Umfrage
Zurzeit ist keine Umfrage aktiv!

Umfragenarchiv
Shop
Statistik
Online seit Januar 2007
7.679.820 Besucher
42.932.551 Klicks
283 Besucher heute
1.652 Klicks heute
1.253 News
697 Artikel
8 Besucher online

News-Feeds:

RSS 0.91
RSS 1.0
RSS 2.0
Atom 1.0

Twitter
Folge uns auf Twitter, um stets auf dem Laufenden zu sein.
WoESde @ Twitter
World of Players Netzwerk


Kein Kopieren von Inhalten oder Bildern ohne Genehmigung
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2014 Frogsystem-Team