Allgemein
TES V: Skyrim DLC Dawnguard DLC Hearthfire DLC Dragonborn Mods & PlugIns zu Skyrim
The Elder Scrolls Online
TES IV: Oblivion Shivering Isles Mods & PlugIns
TES III: Morrowind
Tamriel


Skyrim - Lösung: Akademie von Winterfeste - Schadensbegrenzung (Containment)

Schadensbegrenzung

Wir erwachen am Rande der magischen Barriere, welche Ancano und das Auge des Magnus umgibt. Offenbar war der Zauber des Erzmagiers nicht imstande, den Ereignissen Einhalt zu gebieten, da dieser nirgendwo in der Halle zu finden ist, und Mirabelle Ervine geschwächt an einer der Säulen darnieder liegt. Sie beauftragt uns, den Erzmagier unter allen Umständen zu finden, da durch die soeben freigesetzten Energien des Auges wohl nicht nur die Akademie selbst Schaden genommen haben könnte.





"Bisher habt Ihr Euch gut geschlagen, doch es stehen schwere Zeiten bevor.
Ihr seid auf dem richtigen Weg, und Ihr werdet Erfolg haben."

- Quaranir, Mönch des Psijic-Ordens

So verlassen wir den Saal und können im Innenhof nur noch den von Trauernden umstandenen Leichnam von Savos Aren ausmachen. Daraufhin spricht uns Tolfdir an, welcher uns anweist, sofort vor die Tore der Akademie zu eilen, da sich im Dorf von Winterfeste die unheilvollen Kräfte des Auges sammeln.





"Gehen wir hinunter, Winterfeste ist in Gefahr. Wir müssen etwas tun."
- Faralda, Meisterin der Zerstörungsmagie

Am Tor treffen wir auf Faralda und Sergius Turrianus, die bereits auf uns warten, um der Bedrohung zu begegnen, die den Einwohnern vor der Akademie droht. Hinter der Brücke angekommen erkennen wir, dass es sich um magische Anomalien handelt, von denen wir zehn im Kampf vernichten müssen. Deren Überresten können wir einige Seelensteine entnehmen, bevor wir uns vorerst siegreich zurück zu Mirabelle Ervine begeben.





"Bringt den Stab zurück, bevor Ancano noch die gesamte Akademie um uns zusammenstürzen lässt."
- Mirabelle Ervine, Stellvertretende Leiterin der Magierakademie

Die Gefahr, in welcher sich nicht nur die Akademie befindet, ist aber noch lange nicht abgewendet. Zurück in der Halle der Elemente sprechen wir mit Mirabelle Ervine, die uns den Zugang zu Labyrinthion ermöglicht, indem sie uns den "Torques von Labyrinthion" - eine Art Torring - überreicht. Außerdem überreicht sie uns das Amulett von Savos Aren, welches unseren Magickavorrat steigern wird. Mit dem Auftrag, den Stab zu finden, welcher als einziger imstande ist, das Auge aufzuhalten, begegeben wir uns nach Labyrinthion. Die Quest ist somit erfolgreich abgeschlossen.

Wichtiger Hinweis:

Bei Abschluss der Quest wird es nicht mehr möglich sein, mit den Mitgliedern der Magierakademie zu interagieren, bis die Bedrohung von Winterfeste abgewendet ist. Es wäre daher ratsam, alle anderen Angelegenheiten vor dem Gespräch mit Mirabelle Ervine zu regeln.



Zurück | Zur Übersicht | Weiter

geschrieben von Parcival


Login


Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
PotM
Feuer, Eis und Blitz (von Bianca)
Umfrage
Glaubt ihr noch an ein Release von TES VI?



(Ergebnis anzeigen)

Umfragenarchiv
Shop
Statistik
Online seit Januar 2007
9.993.076 Besucher
57.220.960 Klicks
929 Besucher heute
2.924 Klicks heute
1.409 News
711 Artikel
19 Besucher online

News-Feeds:

RSS 0.91
RSS 1.0
RSS 2.0
Atom 1.0

World of Players Netzwerk

Wikis

Kein Kopieren von Inhalten oder Bildern ohne Genehmigung
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2014 Frogsystem-Team