Allgemein
TES V: Skyrim DLC Dawnguard DLC Hearthfire DLC Dragonborn Mods & PlugIns zu Skyrim
The Elder Scrolls Online
TES IV: Oblivion Shivering Isles Mods & PlugIns
TES III: Morrowind
Tamriel


Dragonborn - Lösung: Alte Freunde (Old Friends)

skyrim/loesung/dragonborn/header/IcoTelMithryn.pngskyrim/loesung/dragonborn/header/DBSideAlteFreunde.png


Diese Quest kann erst gestartet werden, sobald "Diener wider Willen" und "Heilung eines Hauses" beendet worden sind. Kehrt der Spieler nach einer Reise von außerhalb nach Tel Mithryn zurück, trifft er unter Umständen auf einige Aschebrutkrieger, welche im Begriff sind, Tel Mithryn anzugreifen. Diese müssen natürlich getötet werden.

Die Untersuchung
Im Anschluss spricht man mit Neloth, welcher einen Grund hinter den Angriffen vermutet. Er übergibt dem Spieler einen Ring, dessen Magie helfen soll, die Ursachen für die Angriffe zu entdecken. Mit dem Ring geht es dann wieder nach draußen, wobei der Spieler sich dann rechts halten sollte, bis er an einen Friedhof kommt. Dort wird ein Sarg beginnen, violett zu leuchten.

skyrim/loesung/dragonborn/SideQuests/AlteFreundeSm.jpg



Bei näherer Untersuchung wird der Spieler wieder von Aschenbrut angegriffen. Nachdem diese getötet sind, untersucht man das Grab in Ruhe und findet einen Herzstein beim Grab von Ildari Sarothril. Mit dem geht es dann zu Neloth zurück. Neloth wird erzählen, dass er einst ihr Herz durch einen Herzstein ersetzt habe, weil er gedacht hätte, dies würde besondere Kräfte hervorrufen, doch leider führte es zu ihrem Tod. Jedoch lag im Sarg kein Körper und sobald Neloth dies vom Spieler hört, wird er einen Zauber wirken und so herausfinden, dass sie noch lebe und sich im Gipfelturm aufhält. Der Spieler soll sie entgültig töten.

Ildari töten
Der Spieler muss nun zu Gipfelturm reisen, welcher sich südlich vom Brodirhain befindet. Nach dem Betreten des Turms geht es die Treppe runter. Dort wird der Spieler von einigen Spinnen angegriffen. Noch weiter die Treppe hinunter wartet eine Zauberkristallfalle. Mit einem Fernangriff, einem Zauber oder einem Schrei lässt sich der Kristall aus seiner Halterung entfernen und so deaktivieren. Anschließend gibt es einige Aschebrutkrieger, die besiegt werden müssen. Im nächsten Raum warten weitere Gegner und einige versteckte, magische Runen und herabfallende Steine. Im nächsten Raum wird der Spieler Ildaris Stimme hören, welche sagt, niemand könne sie aufhalten. Als Beweis beschwört sie einen Aschewächter, welcher besiegt werden muss, bevor es weitergehen kann. Weitere Aschebrutkrieger werden auf dem weiteren Weg erscheinen und müssen ebenso besiegt werden. Im letzten Raum wartet Ildari und beginnt einen heftigen Kampf. Wenn ihre Gesundheit niedrig ist, kann der Spieler den Herzstein entfernen und sie so töten (oder er tötet sie auf normalem Wege). Anschließend geht es zurück zu Neloth und man erhält einen Stab als Belohnung und wird zusätzlich zu einem Ehrenmitglied des Hauses Telvanni erklärt.


Zurück zur Übersicht

geschrieben von TheDarkRuler


Login


Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
PotM
Umfrage
Werdet ihr euch ESO: Summerset kaufen?



(Ergebnis anzeigen)

Umfragenarchiv
Shop
Statistik
Online seit Januar 2007
7.781.890 Besucher
43.505.444 Klicks
58 Besucher heute
215 Klicks heute
1.262 News
697 Artikel
8 Besucher online

News-Feeds:

RSS 0.91
RSS 1.0
RSS 2.0
Atom 1.0

Twitter
Folge uns auf Twitter, um stets auf dem Laufenden zu sein.
WoESde @ Twitter
World of Players Netzwerk


Kein Kopieren von Inhalten oder Bildern ohne Genehmigung
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2014 Frogsystem-Team