Allgemein
TES V: Skyrim DLC Dawnguard DLC Hearthfire DLC Dragonborn Mods & PlugIns zu Skyrim
The Elder Scrolls Online
TES IV: Oblivion Shivering Isles Mods & PlugIns
TES III: Morrowind
Tamriel


Skyrim - Lösung: Das Horn von Jurgen Windrufer (The Horn of Jurgen Windcaller)

Das Horn von Jurgen Windrufer


Nachdem wir bewiesen haben, dass wir in der Lage sind, Worte der Macht und das Schreien zu erlernen, schickt uns der Graubart Arngeir aus, um eine letzte Prüfung zu absolvieren. Wir sollen das Horn von Jurgen Windrufer aus dessen Grab in Ustengrav beschaffen, einem Grabhügel in den Sümpfen von Hjaalmarsch nördlich des Dorfes Morthal. Dort eingetroffen, stürzen wir uns direkt in den Kampf zwischen einigen Totenbeschwörern und Banditen, welche sich hitzige Kämpfe in allen Winkeln des Grabes liefern. Die erwachten Draugr tuhen hierbei ihr Übriges, indem sie alles und jeden angreifen. So können wir in manchen Situationen einfach abwarten, bis sich die Feinde selbst dezimiert haben, bevor wir den geschwächten Rest mühelos vernichten.
Auf unserem Weg zum Grabmahl des Windrufers gilt es neben den Feinden auch Hindernisse ganz anderer Art zu überwinden. So werden wir an manch verborgene Schatzkammer nur gelangen, wenn wir unsere kürzlich erlernten Schreie weise einsetzen. In einer solchen Situation werden wir zunächst vor einer fest verschlossenen Tür stehen, doch folgt unser Blick der Aneinanderreihung von Säulen durch die Halle zu einem Seiteneingang in eben jene Kammer, so schlussfolgern wir, dass es notwendig ist, den Schrei Wirbelwind-Sprint auszuführen, um von Säule zu Säule bis zum Zielpunkt zu gelangen. Dieses Wissen wird nicht nur unseren Reichtum wachsen lassen, sondern sich später noch als unschätzbare Hilfe für unser Fortkommen herausstellen.



Ustengrav

"Jurgen Windrufers Stimme war am Ende stärker als jeglicher Widerspruch, und der Weg der Stimme war geboren."
- Arngeir, Stimme der Graubärte

Auf unserem Weg durch die Höhlen zur inneren Krypta von Ustengrav, finden wir einen der obligatorischen Drachenschreine vor, welcher uns ein weiteres Wort der Macht - "Dahinschwinden - Ätherische Gestalt" schenkt. Nachdem wir in der Höhle im Wasserfall hinter dem Monument einen Draugrfürsten samt magischer Waffe vorfinden, nähern wir uns endlich dem Eingang in das Allerheiligste, als wir drei Steine vor mehreren verschlossenen Portalen erreichen.






Hier kommen wir nun zu der erwähnten Stelle, an der sich unsere Kenntnis um den Einsatz von Schreien zur Überwindung von Hindernissen als sehr nützlich erweist. Wir sehen drei, in versetzter Reihenfolge zueinander stehende Steine vor uns, welche die Tore des Durchgangs dahinter öffnen, wenn man sich Ihnen nähert. Der Korridor zwischen den Menhiren ist dabei gerade breit genug, um dazwischen hindurch auf die Torreihe zuzulaufen. Die Lösung liegt also klar auf der Hand. Wir nehmen am vordersten Stein Aufstellung, wenden uns dem Korridor zu den Toren zu, und hasten mittels des Wirbelswind-Sprints los, wobei wir alle Menhire in Reihenfolge aktivieren, wodurch sich der Durchgang öffnet. Haben wir den richtigen zeitlichen Ablauf gefunden, befinden wir uns auf direktem Wege zum gesuchten Artefakt von Jurgen Windrufer.





"Atem und Konzentration."
- Leitspruch der Graubärte

Im Innersten des Grabes lässt sich anhand der unzählige Spinnweben erkennen, dass Frostbissspinnen sich dort eingenistet haben. Hinzu kommt, dass wir uns in Gängen und Hallen wiederfinden, deren Böden mit Flammenstrahl-Fallen gesäumt sind, welche wir an den Löchern im Boden ausmachen können. So halten wir uns stets am Rand der Räumlichkeiten auf, der durch seinen Geröllbelag relative Sicherheit verspricht. Stellen, an denen dies nicht möglich ist, überbrücken wir wieder einmal mit dem Wirbelwind-Sprint. Nachdem wir schließlich in der letzten Kammer auf eine Riesenfrostspinne treffen, welche wir hervorragend in die feurigen Fallen locken können, erreichen wir zu guter Letzt die gesuchte Gruft.



Nachricht

Jedoch dort angekommen, finden wir nicht das Horn in den steinernen Klauen der Sargverzierung vor, sondern einen Brief, der uns auffordert, in der Herberge "Zum schlafenden Riesen" zu Flusswald denjenigen zu treffen, der offensichtlich dass Artefakt des Windrufers entwendet hat. Eine Falle witternd begeben wir uns zu dem wohlbekannten Dorf, in dessen Gasthaus hoffentlich ein paar Antworten warten. Wir sprechen mit der Eigentümerin Delphine, indem wir ein Zimmer in der Dachkammer verlangen. Sie versteht offensichtlich, wodurch wir uns kurz darauf mit ihr in einem der Gästezimmer unterhalten. Bei der Begegnung wird spätestens dann klar, dass Delphine keine einfache Gastwirtin ist, als sie uns in einen Geheimraum führt, der zweifellos einer Agentin als Unterschlupf dient.





"Seit langem verfällt die Sturmkrone ohne würdige Stirn, auf der sie thronen könnte. Bei unserem Atem verleihen wir sie nun euch, im Namen von Kynareth, im Namen von Shor, und im Namen des alten Atmora. Nun seid ihr Ysmir, der Drache des Nordens. Dies ist euer Name."
- Rituelle Begrüßungsworte der Graubärte für ein Drachenblut

Wenn wir Delphine von unserer Person und der Suche nach dem Horn berichten, wird sie uns das entwendete Horn schließlich aushändigen. Froh darüber, unsere Mission doch noch erfolgreich beendet zu haben, kehren wir nach Hoch-Hrotghar zurück, um dort Arngeir das Zeichen unserer Würde zu überreichen. Nun als auserwähltes Drachenblut bestätigt, lernen wir von Meister Wulfgar die dritte Silbe unseres Schreis Macht - Unerbittliche Macht: "Drücken", und empfangen den rituellen Gruß der Graubärte als Zeichen der Anerkennung. Nun steht uns das Kloster der Eremiten offen, wo wir mit Arngeir über die Grabmähler zum Sammeln von Schreien sprechen können. Der Gipfel des Berges, auf dem Paarthurnax, der Anführer der Graubärte wacht, bleibt aber weiterhin unzugänglich, bis wir uns durch das Schreien einen Weg zu ihm bahnen können. So wenden wir uns zunächst wieder Delphine zu, die mit einer Aufgabe aufwartet. Die Quest ist somit erfolgreich abgeschlossen.



Zurück | Zur Übersicht | Weiter

geschrieben von Parcival


Login


Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
PotM
Elfenbarde
Umfrage
Zurzeit ist keine Umfrage aktiv!

Umfragenarchiv
Shop
Statistik
Online seit Januar 2007
8.473.460 Besucher
47.523.922 Klicks
206 Besucher heute
1.445 Klicks heute
1.320 News
702 Artikel
12 Besucher online

News-Feeds:

RSS 0.91
RSS 1.0
RSS 2.0
Atom 1.0

Twitter
Folge uns auf Twitter, um stets auf dem Laufenden zu sein.
WoESde @ Twitter
World of Players Netzwerk


Kein Kopieren von Inhalten oder Bildern ohne Genehmigung
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2014 Frogsystem-Team