Allgemein
TES V: Skyrim DLC Dawnguard DLC Hearthfire DLC Dragonborn Mods & PlugIns zu Skyrim
The Elder Scrolls Online
TES IV: Oblivion Shivering Isles Mods & PlugIns
TES III: Morrowind
Tamriel


Skyrim - Lösung: Eine unendliche Geschichte (Season Unending)

Eine unendliche Geschichte


Nach unserem Gespräch mit dem Jarl von Weißlauf, der uns die Bedingung einer Verhandlung über einen Waffenstillstand zwischen den Parteien im tobenden Bürgerkrieg stellt, begeben wir uns an den einzigen Ort, der hierfür als neutrales Gebiet geeignet scheint. Es handelt sich dabei um das Kloster der Graubärte auf dem Hals der Welt, in welchem wir mit Arngeir über unsere Pläne sprechen. Dieser unterstützt unser Vorgaben nach einiger Überzeugungsarbeit auch, weshalb es anschließend gilt, die beiden Kriegsparteien zu den Verhandlungen einzuladen.

Wichtiger Hinweis:
Sollten ungestüme Helden den Meister der Graubärte bereits in der Quest "Paarthurnax" zu diesem Zeitpunkt erschlagen haben, werden diese sich weigern, die Verhandlungen auszurichten. Es ist in diesem Fall erforderlich, die gesamte Questreihe des Bürgerkrieges zu absolvieren, um auf diesem Wege Jarl Baalgruufs Unterstützung zu erhalten, nachdem eine der beiden Kriegsparteien endgültig bezwungen wurde.





"Frieden? Sie haben noch nicht genug vom Krieg. Noch lange nicht."
- Arngeir, Stimme der Graubärte

Im Namen der guten Sache begeben wir uns so zu den Anführern der beiden Konfliktparteien. Zunächst statten wir hierzu Ulfric Sturmmantel einen Besuch in der Festung zu Windhelm ab, welcher sich bei entsprechender Fähigkeit überreden lässt, oder unter der Bedingung von General Tullius persönlicher Teilnahme an den Gesprächen zu einer Zusammenkunft bereit erklärt. So lenken wir anschließend unsere Schritte zur kaiserlichen Garnison in Einsamkeit, in der General Tullius unseren Plänen zustimmt, als wir ihn von der Bedrohung durch den Weltenfresser und die daraus resultierenden Drachenangriffe überzeugen können. Mit der Zustimmung beider Anführer finden wir uns wieder im Kloster zu Hoch-Hrotghar ein, in dessen Hallen sich mittlerweile auch die Klingen Delphine und Esbern eingefunden haben. Nachdem wir Arngeir von den erfolgten Einladungen berichten können, eröffnen wir die Verhandlungen, indem wir unseren Platz am großen Ratstisch der Halle einnehmen, in der sich alle Beteiligten bereits eingefunden haben.





Die Verhandlungen stellen unser diplomatisches Geschick auf die Probe, denn es gilt, keine der beiden Parteien vorsätzlich zu übervorteilen. Sie beginnen bereits mit einem Eklat, als Ulfric Sturmmantel die Botschafterin der Thalmor unter den Mitgliedern der kaiserlichen Delegation entdeckt. Es ist an uns, zu entscheiden, ob Elenwen den Verhandlungen beiwohnt (für Tullius), oder sie verlassen sollte (für Ulfric). Außerdem soll über den Anspruch Ulfrics auf das Jarltum Markath verhandelt werden, gegen das wir im Gegenzug die Ländereien Dämmerstern (für Ulfric) oder Rifton (für Tullius) eintauschen können. Im Gegenzug fordert General Tullius eine Entschädigung von Ulfric für das Massaker von Karthwasten, worin wir ihn unterstützen können (für Tullius), oder die Angelegenheit als ungeklärten Sachverhalt abtun (für Ulfric), der die Sturmmäntel von jeglicher Verpflichtung entbindet.





"Wer weiß, welche Weisheit wir bei den Kriegern von Himmelsrand finden werden..."
- Arngeir, Stimme der Graubärte

Sollten wir uns in vorangegangenen Angelegenheiten überwiegend auf kaiserliche Seite bzw. die der Sturmmäntel geschlagen haben, so wird Tullius zum Ausgleich das Jarltum Winterfeste, und Ulfric Morthal fordern, welches wir ihnen abschließend nach Belieben überlassen oder verweigern können. In jedem Fall gehen die Verhandlungen nach diesem Streitpunkt zuende, und die neu ernannten Jarl werden in die zugewiesenen Gebiete eingesetzt. So wird unter kaiserlicher Kontrolle Maven Schwarzdorn in Rifton, oder Brina Merilis in Dämmerstern, bzw. Kraldar in Winterfeste regieren, während unter der Herrschaft der Sturmmäntel Thongvor Silber-Blut in Markath bzw. Sorli die Erbauerin in Morthal die Kontrolle übernehmen. Zum Abschluss erhebt sich Arngeir als Leiter der Zusammenkunft zur Verkündung des Ergebnisses, und wir setzen die Quest "Der Gefallene" nun mit Jarl Balgruufs Unterstützung fort.
Die Quest ist somit erfolgreich abgeschlossen.



Zurück | Zur Übersicht | Weiter

geschrieben von Parcival


Login


Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
PotM
Kampf gegen eine Riesenspinne
Umfrage
Zurzeit ist keine Umfrage aktiv!

Umfragenarchiv
Shop
Statistik
Online seit Januar 2007
8.473.436 Besucher
47.523.435 Klicks
182 Besucher heute
958 Klicks heute
1.320 News
702 Artikel
16 Besucher online

News-Feeds:

RSS 0.91
RSS 1.0
RSS 2.0
Atom 1.0

Twitter
Folge uns auf Twitter, um stets auf dem Laufenden zu sein.
WoESde @ Twitter
World of Players Netzwerk


Kein Kopieren von Inhalten oder Bildern ohne Genehmigung
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2014 Frogsystem-Team