Allgemein
TES V: Skyrim DLC Dawnguard DLC Hearthfire DLC Dragonborn Mods & PlugIns zu Skyrim
The Elder Scrolls Online
TES IV: Oblivion Shivering Isles Mods & PlugIns
TES III: Morrowind
Tamriel


Skyrim - Die Masken der Drachenpriester

Die Masken der Drachenpriester


"Ruhm und Ehre der tapferen Stadt Bromjunaar. Diese Mauern sollen immer stehen.
Mögen die Feinde Ihre Majestät sehen. Mögen sie erzittern, wenn sie sie erblicken."

- Inschrift in den Hallen von Labyrinthion


Die Legende von Bromjunaar

Ursprünglich als Tempel für die Drachen konzipiert, entwickelte sich Legenden zufolge ein Ort namens "Bromjunaar", welcher übersetzt "Norden, König, Diener" bedeutet, zu einer Metropole der alten Nord. Aufgrund ihres Namens, welcher sich auf die Drachenpriester als Diener des Königs des Nordens bezieht, war sie der Sitz des großen Priesterrates, und somit die mutmaßliche Hauptstadt des Drachenkultes.



Karte
(Anklicken öffnet größere Karte)



Die Drachenpriester der alten Nord

Als die ersten Menschen in Himmelsrand noch Alduin den Weltenfresser als ihren Drachengott verehrten, wurden die Nord, welche sich in ihrem Glauben als unerschütterlich erwiesen, zu Drachenpriestern geweiht. Sie wurden zu einer Gemeinschaft mächtiger Magier, die zum Zeichen ihres Ranges Masken trugen, welche mit unvergleichlichen Verzauberungen ausgestattet waren. Die Niederlage von Alduin setzte jedoch auch seinen Gefolgsleuten ein Ende, wodurch auch die Drachenpriester fielen. Diese blieben dennoch über ihren Tod hinaus dem Glauben an ihren Gott treu ergeben, wodurch sie sich in Erwartung von Alduins Rückkehr aus den Gräbern erheben, um erneut seine absolute Herrschaft zu verkünden.



Maske / Name Verzauberung Hintergrund Heiligtum
Konahrik
Konahrik
verleiht bei niedriger Gesundheit die Chance, sich selbst zu heilen und nahe Feinde zu verletzen Als Herrscher der legendären Stadt Bromjunaar war er der höchste Bewahrer des Glaubens und somit der mächtigste Fürst unter den Priestern des Drachen. Zum Zeichen seines erhabenen Ranges wurde seine Maske im Schrein von Bromjunaar verwahrt und konnte nur hervorgeholt werden, sobald alle anderen Priester ihre Masken demütig ablegten und sich zu seinen Ehren vereinigten. Bromjunaar
Otar der Wahnsinnige
Otar
Verbesserung der Blitz-, Feuer- und Frostresistenz Das Oberhaupt des Kahvozeinkultes verwandte sehr viel Zeit auf die Schärfung eines Dolches zur rituellen Opferung von Drachen, welche er erschreckend häufig vornahm. Infolge dieser Schlächterei wurde er als "der Wahnsinnige" bekannt. Ragnvald
Nahkriin
Nahkriin
Kosten von Zerstörungs- und Wiederherstellungszaubern -20%, Magicka +50 Als Bewahrer des Siegelstabes zum Portal ins jenseitige Sovngarde war er der Wächter von Alduins geheimer Zuflucht Skuldafn, was eine besondere Ehre darstellte, da jener verborgene Ort, hoch oben in den östlichen Bergen, nur auf den Schwingen eines Drachen zu erreichen ist. Skuldafn
Vokun
Vokun
Kosten von Beschwörungs-, Veränderungs- und Illusionsszaubern -20% Als Hüter der heiligen Schriften wachte er in den Hallen von Hohentor über die gesammelten Schriftrollen der alten Nord. Hohentor-
ruinen
Volsung
Volsung
Um 20% bessere Preise, Maximale Traglast +20, Wasseratmung Als Fürst des Bollwerks von Volskygge beherrschte er den Nordwesten von Himmelsrand, um die Völker an den Grenzen des Reiches zu unterwerfen. Volskygge
Rahgot
Rahgot
Maximale Ausdauer +70 Als mächtiger Fürst der Drachenpriesterschaft geachtet, sammelte er die letzten Drachenkultisten nach dem großen Drachenkrieg um sich, und errichtete die Festung Schützburg in den südöstlichen Bergen von Himmelsrand. Von dort aus versuchte er, das verloren gegangene Reich zurückzuerobern, bevor er in der ersten Ära samt seinen Gefolgsleuten während einer Belagerung der Festung verschwand. Schützburg
Hevnoraak
Hevnoraak
Immunität gegen Krankheiten und Vergiftungen Der Blutfürst von Valthume verstand es, die Gläubigen für sich einzunehmen, um sie unter seinem Einfluss ohne Wiederstand zu foltern und zu erniedrigen, sodass seine Sklaven ihm sogar im Tode zu Diensten stehen. Seinen Tod plante er bis ins letzte Detail, damit er zu Alduins Rückkehr im Vollbesitz seiner Macht als untoter Lich zurückzukehren vermag. Valthume
Krosis
Krosis
Schlossknacken, Schießkunst, und Alchemie sind um 20% gesteigert Als Wächter des Wortwalls der Schurspitze herrschte er über den Südosten von Himmelsrand, um unter freiem Himmel die Gläubigen in der Lehre des Drachen zu unterweisen. Schurspitze
Morokei
Morokei
Magicka-Regenaration +100% Der Herr des mystischen Stabes von Magnus galt als unbezwingbar, weshalb ihm die Bewachung der heiligen Hallen von Labyrinthion anvertraut wurde, die er über seinen Tod hinaus gegen alle Eindringlinge erfolgreich verteidigte. Labyrinthion


Zurück

geschrieben von Parcival


Login


Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
PotM
(von Sternenfeuer)
(Bild einschicken)
Umfrage
Zurzeit ist keine Umfrage aktiv!

Umfragenarchiv
Shop
Statistik
Online seit Januar 2007
7.680.202 Besucher
42.935.045 Klicks
665 Besucher heute
4.146 Klicks heute
1.253 News
697 Artikel
11 Besucher online

News-Feeds:

RSS 0.91
RSS 1.0
RSS 2.0
Atom 1.0

Twitter
Folge uns auf Twitter, um stets auf dem Laufenden zu sein.
WoESde @ Twitter
World of Players Netzwerk


Kein Kopieren von Inhalten oder Bildern ohne Genehmigung
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2014 Frogsystem-Team