Allgemein
TES V: Skyrim DLC Dawnguard DLC Hearthfire DLC Dragonborn Mods & PlugIns zu Skyrim
The Elder Scrolls Online
TES IV: Oblivion Shivering Isles Mods & PlugIns
TES III: Morrowind
Tamriel


Skyrim - Lösung: Die Gefährten

Ysgramor

Die Gefährten


Eine Gruppe, die sich die Gefährten nennt, gibt es bereits seit über 4000 Jahren. Doch im Laufe der Zeit stand der Name schon für alles Mögliche. Eine Eroberungsarmee, skrupellose Söldner, ein Haufen betrunkener Knilche, und die angesehene Kriegertruppe, die im ganzen Land für ihre ruhmreichen Taten bekannt ist. Berühmte Helden schließen sich dieser verschworenen Gemeinschaft an, um ihren Ruhm zu mehren, unbekannte Streiter kommen, um Ruhm zu erlangen. Die Gefährten heißen jeden willkommen, der das Herz eines Kriegers besitzt.



Geschichte der Gefährten

Die Gemeinschaft der Gefährten wurde von einem legendären Helden namens Ysgramor als die Schar der Fünfhundert Gefährten ins Leben gerufen, welche er gegen die Elfen zum Sieg führte, die einst die uralte Nordhauptstadt Saarthal vor tausenden von Jahren zerstörten. Die Traditionen und Überlieferungen aus jener Zeit wurden bis in das dritte Zeitalter bewahrt, und werden von jenen Anführern an die Gildenmitglieder vermittelt, welche als Herolde unter den Kriegern bekannt sind. Dem Pfad von Ysgramor folgend, leben die Gefährten auch heute im Sinne dieser Gemeinschaft, die Werte von Brüderlichkeit und Ehre hochhaltend, dass Erbe ihrer Vorgänger wahrend, weshalb sie dereinst schworen, nicht eher zu ruhen, bis eine mystische Waffe, in unzählige Bruchstücke zersplittert, wieder mit ihrem großen Gründer vereint sein sollte. Es handelt sich um die Axt Wuuthrad, mit der Ysgramor selbst die grausamen Elfenherrscher aus grauer Vorzeit vertrieb. Um diese Fragmente zu beschirmen und zu ehren, wurde die Methalle zu Jorrvaskr errichtet. Bis zu dem Tage, als ein bis dahin unbekannter Held die große Halle betrat, sind die Gefährten auf der Suche nach den Teilen von Wuuthrad, genauso wie sie die Antwort darauf suchen, was es bedeutet, ein Gefährte zu sein.




Jorrvaskr



Die Methalle Jorrvaskr

Ihren Stammsitz fanden die Gefährten einst in der Methalle zu Jorrvaskr. Die ehrwürdige Heimstatt ist das älteste Gebäude von Weißlauf. Der Ort entstand um die Halle, wo die stolzen Krieger heimkehrten, um ihre Siege zu feiern oder ihre gefallenen Waffenbrüder und -Schwestern zu betrauern. In Jorrvaskr versammeln sich die Gefährten auch heute, um sich zu beraten, zu feiern, um ihre Fertigkeiten im Kampf auf dem ausgedehnten Üungsgelände zu stählen, und vor allem um die Fragmente der mystischen Axt Wuuthrad an ihren Ehrenplatz am Kopf der Halle zusammen zu tragen.



Die Himmelsschmiede


Die Himmelsschmiede

Hoch über der Halle thront die mystische Himmelsschmiede in den Felsen, die auch so manches Geheimnis in ihren Tiefen verbirgt. Eine uralte Esse, die dem starken Schwertarm eines Gefährten das legendäre Himmelsschmiedenstahl zur Verfügung stellt, vom besten Schmied Himmelsrands - Eorlund Graumähne- gefertigt. Als Werkzeug zur Verteidung der Wehrlosen, für Ruhm und Ehre.



Mitglieder der Gefährten


Kodlak Weißmähne Skjor Aela die Jägerin Vilkas Farkas

Kodlak Weißmähne - Herold der Gefährten / Skjor / Aela die Jägerin / Vilkas / Farkas - Gefährten des inneren Zirkels

Vignar Grau-Mähne Njada Steinarm Athis Torvar Ria

Vignar Graumähne / Njada Steinarm / Athis / Torvar / Ria - Gefährten

Quests
Zufallsquests

Zurück | Weiter

geschrieben von Parcival


Login


Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
PotM
Umfrage
Werdet ihr euch ESO: Summerset kaufen?



(Ergebnis anzeigen)

Umfragenarchiv
Shop
Statistik
Online seit Januar 2007
7.781.883 Besucher
43.505.375 Klicks
51 Besucher heute
146 Klicks heute
1.262 News
697 Artikel
7 Besucher online

News-Feeds:

RSS 0.91
RSS 1.0
RSS 2.0
Atom 1.0

Twitter
Folge uns auf Twitter, um stets auf dem Laufenden zu sein.
WoESde @ Twitter
World of Players Netzwerk


Kein Kopieren von Inhalten oder Bildern ohne Genehmigung
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2014 Frogsystem-Team